Laden...
Diese Stelle teilen

Arbeiten im Bereich // Energieversorgung

Die Stadtwerke Saarbrücken Netz AG ist ein lokaler Netzbetreiber für Strom, Erdgas, Fernwärme und Wasser.  Des Weiteren beliefert das Unternehmen die Landeshauptstadt Saarbrücken über ihr Trinkwassernetz mit Trinkwasser in bester Qualität, das aus ihren eigenen Wasserwerken stammt. 

Das Stadtwerke-Tochterunternehmen Wasserwerk Bliestal GmbH versorgt darüber hinaus Stadt- und Gemeindeteile im Saarpfalz-Kreis mit Trinkwasser aus dem 120 Quadratkilometer großen Wasserschutzgebiet Bliestal.

Gegenwärtig beschäftigt der Stadtwerke Konzern rund 1000 Mitarbeiter. Der Sitz des Unternehmens ist Saarbrücken.

Kurzbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Netzautomation einen Techniker (m/w/d) ohne Personalverantwortung für die Übertragungstechnik und Nachrichtentechnik in unbefristeter Anstellung.

Das Tätigkeitsprofil umfasst:
  • Sicherstellung des sicheren Netzbetriebes

  • Eigenverantwortliche Planung und Umsetzung von Projekten  

    • der Übertragungsnetze 

    • aktiven und passiven Übertragungstechnikkomponenten 

    • Telekommunikationseinrichtungen

    • Rundsteuertechnik 

    • Mobilfunk, Funktechnik

  • Erstellung von Arbeitsplanungen für Inbetriebnahmen
  • Anpassungen an in Betrieb befindlichen Komponenten und Rückbau
  • Durchführung, inkl. Inbetriebnahmen, Durchführung von Anpassungen an in Betrieb befindlichen Komponenten und deren Rückbau
  •  Identifikation von Störungen
  • Durchführung notwendiger Maßnahmen zum Erhalt der Betriebssicherheit 
  • Erstellung, sowie Anpassungen an der technischen Dokumentation
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Weiterentwicklung von Dokumenten im Zusammenhang mit ISMS und BCM
Fachliche Vorgaben:
  • Abgeschlossene Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung zum Techniker/Meister (m/w/d) im Bereich Nachrichtentechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Aufgabenbereich wünschenswert
  • Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen mit ÜT/ TK- Netzen und Systemen 
  • Ausbildung zum Arbeiten unter Spannung ist erforderlich 
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, kundenorientiert, Durchsetzungsvermögen, Konfliktfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Qualitätsbewusstsein, sowie Sensitivität für die Anforderungen im Umfeld kritischer Infrastruktur
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B
Wir bieten:

Wir bieten Ihnen eine aufgabenentsprechende Vergütung gemäß dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) sowie eine attraktive Möglichkeit durch die ZVK für Ihr Alter vorzusorgen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, dann senden Sie uns bitte bis zum 02.08.2020 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Wir verfügen über einen Frauenförderplan und begrüßen Bewerbungen von Frauen ausdrücklich.