Laden...
Diese Stelle teilen

Arbeiten im Bereich // Energieversorgung

Die Stadtwerke Saarbrücken Netz AG ist ein lokaler Netzbetreiber für Strom, Erdgas, Fernwärme und Wasser.  Des Weiteren beliefert das Unternehmen die Landeshauptstadt Saarbrücken über ihr Trinkwassernetz mit Trinkwasser in bester Qualität, das aus ihren eigenen Wasserwerken stammt. 

Das Stadtwerke-Tochterunternehmen Wasserwerk Bliestal GmbH versorgt darüber hinaus Stadt- und Gemeindeteile im Saarpfalz-Kreis mit Trinkwasser aus dem 120 Quadratkilometer großen Wasserschutzgebiet Bliestal.

Gegenwärtig beschäftigt der Stadtwerke Konzern rund 1000 Mitarbeiter. Der Sitz des Unternehmens ist Saarbrücken.

Kurzbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeitung (m/w/d) Erlösmanagement.

Das Tätigkeitsprofil umfasst:
  • Selbstständige Rechnungsprüfung in den Bereichen vorgelagerte Netze, vermiedene Netznutzungsentgelte der Großeinspeiser und hinsichtlich EEG, KWKG und sonstiger Umlagen 
  • Erstellung der entsprechenden Soll/ Ist Vergleiche 
  • Erstellung von Jahresübersichten
  • Selbstständige Erstellung der Mengen für die Prognosen hinsichtlich EEG und KWKG 
  • Zusammenstellung der Daten für die Quartalsberichte
  • Unterstützung bei der Erstellung des Regulierungskontos
  • Identifikation von Soll/ Ist-Abweichungen
  • Aktive Zusammenarbeit mit dem Konzerncontrolling 
  • Sekretariatsaufgaben für die Bereichsleitung 
Fachliche Vorgaben:
  • Erfolgreich abgeschlossene, kaufmännische Ausbildung, z.B. Industriekaufmann/-frau 
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS Office
  • Kenntnisse im Umgang mit SAP IS-U sind wünschenswert 
  • Kenntnisseim Bereich der regulierten Märkte Strom und Gas sind ebenfalls wünschenswert 
  • Darüber hinaus sollten Sie sowohl teamfähig als auch belastbar sein 
Wir bieten:

Wir bieten Ihnen durch die ZVK eine attraktive Möglichkeit für Ihr Alter vorzusorgen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, dann senden Sie uns bitte bis zum 18.04.2020 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Wir verfügen über einen Frauenförderplan und begrüßen Bewerbungen von Frauen ausdrücklich.