Laden...
Diese Stelle teilen

Arbeiten im Bereich // Verwaltung

Die Stadtwerke Saarbrücken GmbH gehört zu den größten kommunalen Dienstleistern der Landeshauptstadt Saarbrücken. Das Unternehmen übernimmt mit seinen verschiedenen Geschäftsfeldern einen wesentlichen Teil der Versorgungsleistungen.

Zu den Geschäftsfeldern des Stadtwerke-Konzerns mit seinen Gesellschaften gehören u.a. die Erzeugung von Strom und Fernwärme, Netzbetrieb Gas, Wasser, Strom und Fernwärme, Wassererzeugung und der öffentliche Personennahverkehr.

Gegenwärtig beschäftigt der Stadtwerke Konzern rund 1000 Mitarbeiter. Der Sitz des Unternehmens ist Saarbrücken.

Kurzbeschreibung

Zur Verstärkung unserer Personalabteilung suchen wir ab sofort einen Werkstudenten (m/w/d) für bis zu 20 Std./ Woche.

Das Tätigkeitsprofil umfasst:
  • Sie unterstützen die Personalabteilung bei administrativen Tätigkeiten im Rahmen des Tagesgeschäfts.
  • Sie arbeiten mit im Bewerbermanagement (Bewerbungen sichten, Terminkoordination & Korrespondenz) und übernehmen Aufgaben des Seminarmanagements, wie beispielsweise die Schulungsplanung oder die Seminarevaluation. Außerdem unterstützen Sie bei der Erstellung von Auswertungen und der Bearbeitung von Rechnungen.
  • Darüber hinaus unterstützen Sie das Team der Personalabteilung bei Tätigkeiten im Rahmen des Projektgeschäfts und tragen so zu einer erfolgreichen Bearbeitung unterschiedlicher Themenstellungen bei.
Fachliche Vorgaben:
  • Sie absolvieren ein Studium der Wirtschafts- / Sozialwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs, vorzugsweise mit Schwerpunkt Personal.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in den gängigen Office Anwendungen, insbesondere Excel. Erste Erfahrungen im Umgang mit SAP HCM sind darüber hinaus von Vorteil.
  • Sie haben Spaß, Neues zu lernen und umzusetzen, arbeiten selbständig, treffen Entscheidungen mit gesundem Menschenverstand, sind pragmatisch und können (sich selbst) organisieren.  
Wir bieten:
  • Verantwortungsvolle und vielfältige Aufgabengebiete.
  • Wertvolle Praxiserfahrung insbesondere im Bereich Personalentwicklung und Ausbildung.
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung in Abstimmung mit der Abteilung.
  • Ein kollegiales, junges und motiviertes Team.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, dann senden Sie uns bitte bis zum 29.08.2020 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen..

Wir verfügen über einen Frauenförderplan und begrüßen Bewerbungen von Frauen ausdrücklich.