Laden...
Diese Stelle teilen

Arbeiten im Bereich // Verwaltung

Die Stadtwerke Saarbrücken GmbH gehört zu den größten kommunalen Dienstleistern der Landeshauptstadt Saarbrücken. Das Unternehmen übernimmt mit seinen verschiedenen Geschäftsfeldern einen wesentlichen Teil der Versorgungsleistungen.

Zu den Geschäftsfeldern des Stadtwerke-Konzerns mit seinen Gesellschaften gehören u.a. die Erzeugung von Strom und Fernwärme, Netzbetrieb Gas, Wasser, Strom und Fernwärme, Wassererzeugung und der öffentliche Personennahverkehr.

Gegenwärtig beschäftigt der Stadtwerke Konzern rund 1000 Mitarbeiter. Der Sitz des Unternehmens ist Saarbrücken.

Kurzbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für 20 Monate, einen Einkäufer (m/w/d) für unseren Fachbereich Materialwirtschaft.

Das Tätigkeitsprofil umfasst:

  • Einkauf von Material für Tiefbau-/Rohr- und Kabelverlegearbeiten 
  • Einkauf von IT- und TK-Materialien
  • Einkauf von IT- und TK-Dienstleistungen
  • Allgemeiner Industriebedarf
  • Beschaffungsmarktanalyse auf nationalen und internationalen Märkten
  • Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungen/Anfragen
  •  Angebotsauswertung und Verhandlungsführungen mit Lieferanten
  • Umsetzung der Vergabeentscheidung inkl. Bestellabwicklung
  • Erstellung von Analysen und Reports
  • Mitwirkung in Projekten im Bereich Einkauf/Lagerlogistik
  • Eigenständige Abwicklung von Reklamationen mit Lieferanten
  • Terminüberwachung in Abstimmung mit der Lagerlogistik

Fachliche Vorgaben:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, vorzugsweise im Bereich Materialwirtschaft
  • Kenntnisse im Vergaberecht (VOB, VOL, VgV und HOAI), Vertragsrecht wäre wünschenswert
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse in SAP MM, CO, FI wären wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse MS-Office

Außerdem erwarten wir eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen. Darüber hinaus sind Sie teamfähig und können selbstständig arbeiten.     

Wir bieten:

... eine aufgabenentsprechende Vergütung gemäß dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) sowie eine attraktive Möglichkeit durch die ZVK für Ihr Alter vorzusorgen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, dann senden Sie uns bitte bis zum 19.09.21 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Wir verfügen über einen Frauenförderplan und begrüßen Bewerbungen von Frauen ausdrücklich.