Diese Stelle teilen

Arbeiten im Bereich // Energieversorgung

Die Stadtwerke Saarbrücken Netz AG ist ein lokaler Netzbetreiber für Strom, Erdgas, Fernwärme und Wasser.  Des Weiteren beliefert das Unternehmen die Landeshauptstadt Saarbrücken über ihr Trinkwassernetz mit Trinkwasser in bester Qualität, das aus ihren eigenen Wasserwerken stammt. 

Das Stadtwerke-Tochterunternehmen Wasserwerk Bliestal GmbH versorgt darüber hinaus Stadt- und Gemeindeteile im Saarpfalz-Kreis mit Trinkwasser aus dem 120 Quadratkilometer großen Wasserschutzgebiet Bliestal.

Gegenwärtig beschäftigt der Stadtwerke Konzern rund 1000 Mitarbeiter. Der Sitz des Unternehmens ist Saarbrücken.

Kurzbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Meister (m/w/d) mit Anlagen- und Personalverantwortung.

Das Tätigkeitsprofil umfasst:
  • Anlagenverantwortung für aktive Betriebsmittel gem. DIN VDE 0105-100
    • Eigenverantwortliche Festlegung von Maßnahmen zum sicheren Netzbetrieb 
    • Eigenverantwortliche Organisation der Störungsbeseitigung 
    • selbstständige Bearbeitung, Überwachung und Ausführung von Projekten zur Errichtung von Kabelanlagen 
    • Eigenverantwortliche Anweisung von "Arbeiten unter Spannung"
  • Identifizierung und Analyse technischer Neuheiten 
  • Erprobung und Einsatz von neuen Materialien, Sondermaterialien und Hilfsstoffen
  • Erarbeitung von Vorschlägen zur Betriebssicherheit
  • Eigenverantwortliche Sicherstellung der Einhaltung aller Vorschriften und Durchführung rgelmäßiger Kontrollen
  • Technische Dokumentation  

 

Fachliche Vorgaben:
  • Erfolgreicher Abschluss als Elektronikmeister (m/w/d)
  • Hervorragende Kenntnisse der 0,4 bis 110 kV-Kabelnetze 
  • Anweisungs- und Ausführungsberechtigung zu "Arbeiten unter Spannung"
  • Sehr gute Kenntnisse der geltenden Vorschriften im Aufgabengebiet 
  • Es sind mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung erforderlich 
  • Grundkenntisse MS Office und SAP müssen vorhanden sein 
Wir bieten:

Wir bieten Ihnen eine aufgabenentsprechende Vergütung gemäß dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) sowie eine attraktive Möglichkeit durch die ZVK für Ihr Alter vorzusorgen. 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, dann senden Sie uns bitte bis zum 27.09.2019 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.