Diese Stelle teilen

Arbeiten im Bereich // Bäder

Die Stadtwerke Saarbrücken Bäder GmbH ist ein regionaler Dienstleister und plant, baut und betreibt Hallen- und Freibäder sowie deren Nebeneinrichtungen. Das durch den Betrieb der gesellschaftseigenen Bäder erworbene bäderwirtschaftliche Know-how hat dazu geführt, dass der Stadtwerke Saarbrücken Bäder die Geschäftsbesorgung der Bäder der Landeshauptstadt Saarbrücken übertragen wurde. Darüber hinaus unterstützt die SW Bäder weitere kommunale Partner bei deren Betriebsführung.

Gegenwärtig beschäftigt der Stadtwerke Konzern rund 1000 Mitarbeiter. Der Sitz des Unternehmens ist Saarbrücken.

Kurzbeschreibung

 

Für unsere Bäder suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fachangestellten für Bäderbetrieb (m/w/d).

Das Tätigkeitsprofil umfasst:

 

- Überwachung und Sicherung des Badebetriebes und der technichen Anlagen

- Einleitung und Ausübung von Wasserrettungsmaßnahmen

- Aktive Kundenbetreuung und -bindung

- Sicherung der Dienstleistungsqualität

- Durchführung von Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten, Wartung der Badeinrichungen, Betreuung und Kontrolle der Fremdfirmen

- Planung und Durchführung von Aquafitnessangeboten, Schwimmkursen und Events

- Überwachung des Schul- und Vereinsschwimmens

Fachliche Vorgaben:

 

- Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetrieb (m/w/d) und Berufserfahrung

- Sehr gute Kenntnisse im Bereich Badewassertechnik/Wasseraufbereitung

- Erfahrung und Einsatzbereitschaft bei der Umsetzung von Aquafitnessangeboten und in der Animation mit entsprechender Weiterqualifikation

- gute PC Kenntnisse (MS Office)

Desweiteren setzen wir Zuverlässigkeit, Flexibilität, dienstleistungsorientierte Denkweise, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie selbständiges Arbeiten voraus. Außerdem die Bereitschaft zum Schichtdienst und Einsatz an Wochenenden und Feiertagen.

Wir bieten:

 

- eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team

- eine aufgabenentsprechene Vergütung nach TVöD

- individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten 

- Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, dann senden Sie uns bitte bis zum 09.12.2019 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Wir verfügen über einen Frauenförderplan und begrüßen Bewerbungen von Frauen ausdrücklich.